Alberto

 

Albi wurde mit 5 Jahren von uns selbst zum Voltigierpferd ausgebildet und war dann einige

Jahre das Pferd der T1. Seit 2012 stieg er dann ins Einzel- und Doppelvoltigieren ein und erreichte dort einige Erfolge (zahlreiche Bayerische- und Deutsche Meisterschaften sowie Teilnahme am Preis der Besten). Seit Anfang 2017 lebt Albi in "Voltirente" in dem Stall seiner Züchter.

 


  

 

Flocki

 

 wurde 1976 geboren und war seitdem bei uns

im Stall. Gefion und er waren unzertrennlich.

Am 2. Dezember mussten wir uns von unserem lieben Flocki verabschieden.

 


 

 

 

 

Franz Ferdinand

 


war 5 Jahre lang bei uns (2008-2013)

und lief für die T3, T4, und die Einzels;

seit Anfang 2014 genießt er sein

Frührentnerleben auf einer Koppel in der

Nähe von Wörth an der Donau





Mäuschen