Gedenkseite für unseren Kurti

Ein tragischer Schicksalsschlag traf unsere Voltigierabteilung: Am Montag, den 13.10.08 ist unser langjähriges Voltigierpferd Kurt gestorben. Wir alle sind sehr geschockt und zutiefst erschüttert!

Im Jahr 1996 kam Kurti als "nicht mehr reitbares Pferd" zu uns, nachdem er um Haaresbreite beim Metzger gelandet wäre. Seitdem lieferte er eine 12 Jahre lange Bilderbuch-Pferdekarriere, wobei er 10 Jahre das Pferd unserer T1 war. Im Laufe dieser Jahre konnten wir mit ihm zusammen zahlreiche Erfolge verbuchen.

Als Kurt zu uns kam, hatten wir uns gerade in die Leistungsklasse C zurückstufen lassen. Von da an begleitete er uns auf unserem Voltigierweg bis in die Leistungsklasse A. Hier erhielt er stets sehr gute Pferdenoten und sogar mehrmals Auszeichnungen als bestes Pferd. Neben zahlreichen Meistertiteln im Verband Niederbayern/Oberpfalz (2000 - 2006) schaffte die 1. Turniergruppe mit ihm in den Jahren 2005 und 2006 sogar die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft.

Kurti machte eine enorme Wandlung durch. Anfangs ein verstörtes und sehr sensibles Tier, mauserte er sich im Laufe der Jahre zum liebenswertesten und treuesten Pferd, das man sich vorstellen kann. Auf ihn konnte man sich immer verlassen und man konnte ihm stets zu 100 % vertrauen. Und seine paar kleinen Macken machten ihn nur umso liebenswerter!

Seine Dankbarkeit für die Tatsache, dass Katja ihn vor dem Metzger bewahrt hat, hat Kurti bis ins Grab getragen. Er hat uns zu dem gemacht, was wir heute sind, und ohne ihn könnten seine Voltigierer von Gut Waffenschmiede heute nicht auf so viele erfolgreiche Voltigierjahre zurückblicken. Er hinterlässt eine unersetzliche Lücke in unserer Gemeinschaft und sein Tod erfüllt uns mit tiefster Trauer.

Dennoch sind wir dankbar, dass wir so viele Jahre mit einem so treuen und starken Pferd an unserer Seite verbringen durften. Hinter den Tränen der Trauer verbirgt sich das Lächeln der Erinnerung.

Kurti, vielen Dank für all die schönen Momente und für alles, was du uns gegeben hast. Wir werden dich nie vergessen!


Deine Voltis